Maschinen Leasen

Mittelständische Unternehmen und Konzerne aus Industrie und Handwerk haben gute Gründe, ihre Maschinen zu leasen. Auch kleinere Betriebe profitieren von den Vorteilen des Leasings: neben Steuervorteilen bleibt das Eigenkapital unbelastet und das Rating bei den Banken unverändert. So entsteht eine höhere Flexibilität, z.B. falls der Kunde kurzfristig Bankkredite oder Darlehen benötigt.

Zudem erfolgen die finanzielle Belastung der Raten und die Einnahmen durch den Absatz der produzierten Güter zum gleichen Zeitpunkt! Das bedeutet, der Kunde bezahlt analog seiner laufenden Umsätze ("pay as you earn") und die Maschine trägt sich somit selbst.

Für den Leasinggeber spielt es dabei kaum eine Rolle, um welche Art Maschine es sich handelt und ob sie neu oder bereits gebraucht ist. Oft sind gebrauchte Maschinen, die aber technisch immer noch aktuell sind, sogar sehr kurzfristig verfügbar und verhältnismäßig günstig zu erwerben. Die Nürnberger Leasing empfiehlt ihren Kunden eine bedarfsgerechte Leasingfinanzierung als Voll- oder Teilamortisation, oder alternativ die Variante des Mietkaufs.

Unsere Mitarbeiter werden Sie gerne beraten!

Kontaktieren Sie uns!

Thomas Koch (Vertriebsleiter)

Newsletter

Keine Neuigkeiten und TOP-Angebote mehr verpassen! Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Newsletter Call to Action Newsletter Umschlag Deckel Newsletter